Kulturlichter: Spot an für die Kultur!

Neuentdeckung des Jahres: Monotekktoni

Vorletztes Jahr waren es Covenant, letztes Jahr VNV Nation, dieses Jahr ist meine Entdeckung des Jahres definitiv Monotekktoni. Die 37- Jährige Tonia Reeh aus Berlin macht seit fast zehn Jahren feinste elektronische Musik.

Hierbei changiert sie zwischen Ambient, was ihrer Musik das Melodische, Pop, was ihrer Musik das Eingängige und EBM, was ihrer Musik die Seele verleiht.

Beats wie Outfits waren beim heutigen Auftritt auf dem Sommerfest der Uni Potsdam gleichermaßen scharf, wo Monotekktoni als finaler – und zu Recht – längster Akt vor begeisterter ebenso wie intoxinierter Masse auftrat.

Eine Youtube-Empfehlung schlechthin, und man darf diese Künstlerin auch unterstützen, kosten die CDs bei ihr direkt gekauft doch gerade mal 11 Euro, was sich jeder leisten kann.

Keep on grooving!